Home / Ratgeber / Mit den Augen lächeln: So setzen Sie Ihren Augenaufschlag perfekt in Szene

Mit den Augen lächeln: So setzen Sie Ihren Augenaufschlag perfekt in Szene

Über die Augen transportieren wir eine Menge Emotionen. Probieren Sie es doch bei Ihrem nächsten Video-Chat selbst einmal aus: Verdecken Sie den unteren Bereich des Gesichts, von der Nase an abwärts. Bitten Sie Ihren Gesprächspartner, die entsprechende Emotion zu benennen, welche Sie lediglich mit den Augen übermitteln.

Lächeln Sie Ihren Gesprächspartner nun einmal an – Sie können im zweiten Fenster auf dem Computer-Monitor leicht selbst überprüfen, wie Ihre Augen jetzt aussehen. Dann denken Sie an etwas besonders Langweiliges: Stellen Sie es sich richtig vor, zum Beispiel, wie Sie gerade Ihre Fenster putzen. Als Nächstes denken Sie an etwas Ärgerliches. Vielleicht sind Sie schon einmal betrogen worden oder hatten unlängst Stress in der Familie?

Obwohl von Ihrem Gesicht lediglich die Augen zu sehen waren, hat Ihr Gesprächspartner vermutlich alle Emotionen richtig benennen können. Unglaublich, oder? Machen Sie sich dieses Wissen zunutze und lächeln Sie so oft wie möglich im Alltag mit Ihren Augen. Dazu ist es nötig, dass Sie sich angenehme Gedanken machen.

Führen Sie dies nicht nur beim Einkaufen oder dem Stadtbummel durch, sondern auch im Büro oder beim Kochen am heimischen Herd, werden Sie merken, dass Sie sich nach einigen Tagen viel wohler fühlen. Schuld daran sind die positiven Gedanken, die Ihnen nun so häufig durch den Kopf gehen. Mit den Augen lächeln wirkt sich also auf das Gemüt aus und sorgt für ein Plus an Lebensqualität. 

Der perfekte Augenaufschlag: Nicht nur innerlich schön

Mit einigen Beauty-Tricks können Sie ganz leicht dazu beitragen, dass Ihr Augenaufschlag unwiderstehlich wird und in Erinnerung bleibt. Ein voller Wimpernkranz vergrößert die Augen optisch, was von den meisten Menschen als attraktiv empfunden wird. Achten Sie darauf, keinen zu dunklen Eyeliner zu verwenden. Wählen Sie lieber einen hellen Blauton oder einen Farbton, der mit Ihrem Outfit harmoniert.

Es empfiehlt sich, Augen-Make-up in ganz verschiedenen Farben zu Hause vorrätig zu haben. So kommt keine Langeweile beim Schminken auf und Sie können mit immer neuen Farbtönen dafür sorgen, dass Ihr Augenaufschlag unvergesslich im Gedächtnis bleibt. Nicht nur beim Flirten eine echte Geheimwaffe erfolgreicher Frauen.

Augen und Augenbrauen sinnvoll pflegen 

Zu einem attraktiven Augenaufschlag gehört neben einem anspruchsvollen Make-up außerdem eine perfekte Kontur. Durch die Form der Augenbrauen beeinflussen Sie maßgeblich, wie Sie auf andere Menschen wirken. Gehen die Augenbrauen dabei nach außen hin in die Höhe oder stehen sie eng zusammen, kann leicht der Eindruck eines genervten oder aggressiven Blicks entstehen.

Sind die Augenbrauen in der Mitte zu rund nach oben gebogen, wirken Sie unter Umständen leicht schusselig und wenig souverän. Mit einigem Experimentieren werden Sie sicher schnell die passende Augenbrauenform für Ihr Gesicht herausfinden. 

Pflegeprodukte von FABCARE helfen bei der sanften Reinigung der empfindlichen Augenpartie. Umweltfreundlicher, als mit Wattepads, gelingt Ihnen die porentiefe Reinigung von Make-up-Resten mit wiederverwendbaren Abschminktüchern. Diese lassen sich auf 60 °C waschen, wobei alle Keime und Bakterien in der Waschmaschine abgetötet werden.

Gerade die Augenpartie sollten Sie nicht mit aggressiven Produkten reinigen, da sonst leicht Irritationen oder Pusteln entstehen können. Gegen Fältchen gehen Sie mit einer leichten Augencreme für die Anwendung in der Nacht oder am Tag vor. Sinnvoll sind Inhaltsstoffe wie Q10, die auch bis ins reife Alter bei regelmäßiger Anwendung gegen Falten vorbeugen können. Sie können derartige Pflegeprodukte gegen erste Fältchen auch im Bereich des Mundes oder am Dekolleté verwenden: Auch hier ist die Haut im Alter sehr anfällig für Faltenbildung.

Das richtige Peeling für die Augen

Auch im Bereich der Augen können Sie mit einem regelmäßigen Peeling für eine gesteigerte Durchblutung sorgen. Da Pflegeprodukte mit Peeling-Partikeln leicht in die Augen geraten können, ist es besser, wenn Sie die Augen nur mit warmem Wasser und einem Peelinghandschuh behandeln. Im Gegensatz zu einem Frottee-Waschlappen ist ein Peelinghandschuh viel feinfaseriger und reinigt die sensible Haut besonders sanft, aber effektiv von abgestorbenen Hautschüppchen, Make-up-Resten und anderen Verunreinigungen.

Drücken Sie beim Peeling im Augen-Bereich aber nicht zu stark auf, da die Gesichtshaut in dieser Region besonders dünn und empfindlich ist. Wenn Sie beim Augenpeeling nicht vorsichtig genug vorgehen, riskieren Sie Tränensäcke und schwarze Ringe unter den Augen! Bei richtiger Anwendung erhalten Sie einen jugendlich-schönen Teint und steigern die Elastizität der behandelten Hautpartie um ein Vielfaches. Nach dem Peeling können Sie mit einem natürlichen Pflege-Öl dafür sorgen, dass die Haut nachhaltig gepflegt wird und gegen die Belastungen des Alltags geschützt bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.