Home / Augenbrauen / Augenbrauenfarbe

Augenbrauenfarbe

Augenbrauenfarbe: Passen die Augenbrauen zur Haarfarbe?

Schöne Augenbrauen, wie  Cara Delevingne sind die besten Accessoires für einen Wow-Look. Wer, allerdings seine Haarfarbe ändert, stellt sich dann häufig auch oftmals die Frage, ob es jetzt ebenfalls die Augenbrauenfarbe zu ändern gilt. Unter Umständen ist dies eine Muss, um das Gesamtbild zu perfektionieren.

Welche Augenbrauenfarbe gilt es zu wählen, wenn die Haare aufgehellt werden?

Werden die Haare aufgehellt oder Highlights gesetzt, raten Experten dazu auch gleichzeitig die Augenbrauen aufzuhellen. Diese sollten aber auf keinen Fall gebleicht werden, denn gebleichte Augenbrauen können sehr extrem aussehen. So verändern diese Brauen nicht nur den gesamten Look, sondern werden durch das Bleichen auch stark angegriffen. Demnach sorgt das Bleichen, ähnlich wie bei den Haaren auf dem Kopf für spröde, kaputte Augenbrauenhärchen.

Welche Augenbrauenfarbe passt zu dunkel gefärbten Haaren?

Werden die Haare hingegen ein bis zwei Nuancen dunkler gefärbt, gilt es auch eine dunklere Augenbrauenfarbe zu wählen. Hier ist allerdings ein wenig Vorsicht geboten, denn dunkle Brauen verkleinern die Augen optisch. Aus diesem Grund, empfiehlt es sich stets die richtigen Highlights zu setzen, indem die Augenbrauenknochen betont werden.

Was tun, wenn Haarfarbe und Augenbrauenfarbe gleich sind?

Sind Haarfarbe, wie Augenbrauenfarbe identisch, reicht es meist völlig aus für einen natürlichen Look die Lücken in den Brauen aufzufüllen. Mit Hilfe eines Augenbrauenstifts im passenden Farbton lassen sich einfach präzise die feinen Härchen nachzeichnen.

Lesen Sie auch unsere folgenden Ratgeber:

Was gilt es bei einem Kontrast Look zu beachten?

Sind die Haare hingegen hell und die Augenbrauen dunkel, dann ist sehr wichtig die Brauen stets ordentlich und schön zu gestalten. Ist die Augenbrauenfarbe viel dunkler als die Kopfhaare kann das Nachwachsen ein Problem werden. Um die nachwachsenden Haare zu kaschieren, empfiehlt es sich daher gleich zwei Produkte zu verwenden. Demnach gilt es einen Camouflage-Concealer, sowie ein Wachs-Puder-Kombo-Kit einzusetzen. Auf diese Weise bleiben die Augenbrauen in Form.

Die perfekte Augenbrauenfarbe wirkt immer natürlich

Im Grunde, hängt es immer vom Hautton, sowie von der Haarfarbe und den Wimpern ab, welche Augenbrauenfarbe die Richtige ist.  Grundsätzlich sind es meist dunkle Augenbrauen die für einen positiven Effekt auf den Look sorgen. Oftmals kommt es somit vor, dass Frauen ihre Augenbrauen viel zu dunkel schminken. Schnell wirkt die Augenbrauenfarbe dann künstlich.

Im Vordergrund sollte nach wie vor stets das Gesicht stehen und nicht seltsame, dunkle Balken. Schwarze Augenbrauen passen meist nur zu Frauen mit tiefschwarzen Haaren. Blonde, wie braunhaarige Frauen hingegen sollten für ihre Brauen besser passende Brauntöne wählen. So sollten die Augenbrauen immer ein wenig dunkler sein als die Haare. Allerdings gilt es lediglich nur eine Farbnuance dunkler zu wählen.

Lässt sich die Augenbrauenfarbe auch mit Hausmitteln aufhellen?

Nicht jede Augenbrauenfarbe lässt sich auf natürlichem Wege aufhellen. So müssen schwarze Brauen vor dem Aufhellen blondiert werden. Dies ist mit einem Hausmittel nicht möglich. Wer lediglich seine Augenbrauenfarbe um ein bis zwei Nuancen heller gestalten möchte, kann dies aber auch mit Hausmitteln erreichen.

Der Vorher Nachher Effekt fällt in diesem Fall allerdings weniger stark aus, als wenn chemische Produkte zum Einsatz kommen würden. Oftmals sind mehrere Anwendungen nötig, um ein sichtbares Resultat zu erhalten. So gilt es beim Aufhellen der Brauen mit Hausmittel darauf zu achten, dass diese keinen Gelbstich hinterlassen.

Folgende Hausmittel hellen Augenbrauen auf:

  1. Zitrone

Genauso, wie die Haare auf dem Kopf lassen sich auch die feinen Augenbrauenhärchen mit Hilfe von Zitronensaft aufhellen. Die enthaltende Zitronensäure sorgt in diesem Fall dafür.

  1. Kamille

Auch mit Kamille lässt sich die Augenbrauenfarbe heller gestalten. So wirkt dieses pflanzliche Mittel zwar langsam, aber auch schonend. So gilt es im Vorfeld aus zwei Esslöffeln römischer Kamille und 300 Milliliter Wasser ein Konzentrat herzustellen. Der abgeseihte, wie erkaltete Sud sollte dann in einer dunklen Flasche stets kühl gelagert werden. Täglich gilt es dieses Konzentrat dann mit Hilfe eines Wattestäbchens auf die Augenbrauen aufzutragen.

  1. Honig

Honig verfügt über ein natürliches Enzym, welches durch Wärmeeinwirkung Peroxid entstehen lässt. Dieser Stoff hellt die Härchen auf. Ein Teelöffel Bienenhonig gilt es demnach in einem Wasserbad so lange zu erhitzen bis der Honig sich verflüssigt hat. Anschließend gilt es den Honig mit einem Esslöffel Olivenöl zu mischen. Hier ist es wichtig, dass der Honig nicht zu stark erhitzt wird, denn ansonsten wird das Enzym zerstört. Bei etwa 40 Grad Celsius verflüssigt sich Honig.

Noch lauwarm wird dann die Honig-Öl-Mischung mit einem Wattestäbchen auf die Brauen gestrichen. Bei der ersten Anwendung gilt es dieses Hausmittel nicht länger als fünf Minuten einwirken zu lassen. Nach der Einwirkzeit sollte diese Mischung gründlich wieder entfernt werden.

Youtube Video: Augenbrauen färben

Fazit: Nicht immer passt die Augenbrauenfarbe automatisch zur eigenen Haar-, wie Hautfarbe. Viele Frauen helfen hier nach, indem sie ihre Augenbrauen färben. Die meisten Damen gestalten ihre Augenfarbe dann ein bis zwei Nuancen dunkler, wenn sie, beispielweise, ihre Haare ebenfalls dunkler gefärbt haben. Werden die Haare auf dem Kopf hingegen aufgehellt oder es werden Highlights gesetzt, wird die Augenbrauenfarbe häufig auch gleich heller gestaltet. Letzteres kann sogar mit verschiedenen Hausmitteln in die Wege geleitet werden.

Augenbrauen Serum

Der völlig natürliche Modestil mit dichten, markanten Augenbrauen ist wieder voll im Trend. Wer über solche Brauen verfügt, sollte sich deshalb freuen. Allerdings besitzen einige Damen auch verhältnismäßig kümmerlich sprießende Augenbrauen. Ursachen dafür finden sich einige und ein Augenbrauen Serum könnte dabei helfen. -> Mehr zum Augenbrauen Serum lesen

Augenbrauen Verdichtung

Augenbrauen verleihen unserem Gesicht erst ein echtes Profil und unterstreichen damit unsere Persönlichkeit. Aus diesem Grund wären optimale Augenbrauen voll und dunkel, aber dennoch nicht zu verwachsen. Sie laufen in ästhetisch geschwungenen Formen von innen nach außen. Nur hat keinesfalls jede Dame natürlicherweise solche super Augenbrauen. -> Mehr zur Augenbrauen Verdichtung lesen

Schöne Augenbrauen

Eigentlich ist es nicht so kompliziert, ästhetische Augenbrauen zu bekommen. Eine Vielzahl Mittellchen hat man heute zur Verfügung. Wer dennoch nicht sicher ist, wie er in diesem Fall vorgehen soll, kann selbstverständlich auch die Hilfe eines Profis nutzen. -> Hier erhalten Sie 10 Tipps für schöne Augenbrauen

Augenbrauen schminken

Augenbrauen schminken ohne aufgemalt rüberzukommen. Für schöne Augenbrauen helfen viele Frauen sicherlich etwas nach und schminken deren Augenbrauen, damit jene vollkommen erscheinen. ->; Mehr über das richtige Augenbrauen schminken lesen

Augenbrauenfarbe
5 (100%) 1 vote

Über Sarah Genz

Die Autorin Sarah Genz - Expertin für einen Anti-Aging Lifestyle und bestens mit dem Thema Haut und Haare vertraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.